Tanzen

07.04.2016

Tanzen im Offenen Kinder- und Jugendtreff "Underground"

Jeden Mittwoch findet im Gemeindesaal "Tanzen" statt. Gemeinsam mit den Teilnehmenden gestaltet die langjährige Honoarakraft Zühal das Tanzangebot. Von 17:00 bis 18:00 Uhr ist das Angebot für alle offen und von 18:00 bis 19:00 Uhr dürfen alle ab 12 Jahren mitmachen. Zusammen werden verschiedene Tanzspiele wie z.B. Stoptanz und Mord in der Disko gespielt. Anschließend werden Tanzschritte eingeübt und erprobt sowie eine Tanzchoreographien einstudiert.

Interessierte Kinder und Jugendliche können das Angebot spontan und kostenfrei in Anspruch nehmen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Fahrten des KJW

07.04.2016

Das Kath. Jugendwerk Rheine e.V. hat in der Vergangenheit einige Städte- und Freizeitfahrten angeboten wie z.B. eine Städtefahrt nach Berlin oder Fahrten in unterschiedliche Freizeitparks wie den Movie Park in Bottrop oder den Heidepark und das Dortmunder U. In der Zukunft sollen noch weitere interessante Fahrten folgen, genaue Termine werden hier auf der Webseite bekannt gegeben.

Sommercamp 2016

06.04.2016

Sommercamp 2016

In den Sommerferien vom 25. bis zum 30.07. ist das „Sommercamp“ wieder zu Gast beim TV Jahn. Kinder und Jugendliche sind willkommen um den Sommer und die Sommerferien mit uns zu feiern. An der Beachhütte an der Skateanlage kann man in Ruhe die Sonne genießen, bei Bedarf im Pool sich abkühlen oder bei einer Runde Tennis, Beachvolleyball oder, oder, oder einfach mal Dampf ablassen. Viel Sportmöglichkeiten stehen kostenfrei zur Verfügung, wer speziell etwas ausprobieren möchte, darf uns gerne ansprechen und wir versuchen es kostengünstig möglich zu machen. Getränke und eine Runde Grillen am Abend verstehen sich im Sommer von selbst.

Mein Block -Mein Raum

06.04.2016

Mein Block - Mein Raum

In der letzten Woche der Osterferien ist das erste Projekt des Kulturrucksacks NRW 2016 des Kath. Jugendwerks Rheine eV gelaufen. 20 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren haben Ihrem Ort Ihren Stempel aufgedrückt. Die Kinder, alle Besucher des Offenen Kinder- und Jugendtreffs „Der Keller“ haben Ihren Raum im Freien gestaltet. Die Idee hinter dem Projekt ist es, Kindern Zeit zu geben sich an eine „Aufgabe“ heranzutasten. Aus einem zunächst wilden unkoordinierten herumhantieren mit Farben entwickelte sich ein konzentriertes Arbeiten. Man beriet sich, man stritt sich, man ergänzte sich, bis am Ende die Arbeit fertig war. Im Projekt wurde nicht die Kreativität der Kinder Vorausgesetz, sondern als Ergebnis erlebbar. Fiel es den Kindern zunächst schwer überhaupt etwas mit Farben anzufangen, so fiel es diesen am Ende des Projektes schwer wieder aufzuhören, sie wollten weitermachen leider war aber kein Platz mehr da.

 

Verwaltung

Suche